_REG8076

Besuch unter Partnern und Freunden

In dieser Woche durfte ich Besuch aus unserer Partnerstadt Villingen-Schwenningen empfangen.

Nach einem kurzen Abstecher zum Rechtsschutzsaal, dem ältesten Gewerkschaftsgebäude Deutschlands, folgte der offizielle Empfang der Delegation um Oberbürgermeister Jürgen Roth im Rathaus unserer Stadt. In freundschaftlicher Atmosphäre konnten wir uns, beide erstmals persönlich nach Corona-bedingter Zurückhaltung kennen lernen.

Der Oberbürgermeister der Stadt Villingen-Schwenningen ist im Oktober 2018 zum neuen Stadtoberhaupt unserer attraktiven Partnerstadt gewählt worden und war nun erstmals in Friedrichsthal zu Gast. Bei seinem Besuch stand ein gemeinsames Essen mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtratsfraktionen sowie ein Besuch der Benediktinerabtei St. Mauritius in Tholey auf dem Programm. In der gemeinsamen Runde mit Ratsvertretern wurde vereinbart, unsere bereits seit 1937 existierende Partnerschaft weiter zu pflegen und mit neuem Leben zu füllen.

Im kommenden Jahr blickt man auf die vor 50 Jahren stattgefundene Vereinigung von Villingen und Schwenningen zur heutigen Doppelstadt zurück. Unter anderem soll daher im Sommer ein musikalisches Großereignis stattfinden, an dem aus allen Partnerstädten Blasmusikensembles anreisen und Einheimischen wie Gästen an verschiedenen Orten zur Unterhaltung aufspielen.

Man war sich im Kreise der Ratsmitglieder darin einig, dass ein Besuch sowohl im Schwarzwald, aber auch der Vertreter aus Villingen-Schwenningen hier im Saarland mehr als überfällig sei. In Anbetracht der Tatsache, dass die Partnerschaft im kommenden Jahr auf ihr 85-jähriges Bestehen zurückblicken kann, sei eine offizielle Einladung nach Friedrichsthal bei aller gebotenen Sparsamkeit unaufschiebbar.

Kontakt Städtepartnerschaft
Frau Renate Belz
Mail: renate.belz@villingen-schwenningen.de
Tel: 0 77 21 – 82 20 43