Neue Parkbänke

Neues aus Friedrichsthal: Spielgeräte, Parkbänke, Treppe am Friedhof

Aktuell finden zahlreiche Reparatur- und Verschönerungsarbeiten statt. Gerne berichte ich Ihnen über aktuelle Maßnahmen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

derzeit finden im Stadtgebiet einige Reparatur- und Verschönerungsarbeiten statt, über die ich Sie gerne informieren möchte.

So wurde der Marktbereich Bildstock von Unkraut und unschönen Ansammlungen befreit. Gleichzeitig wurden die alten Parkbänke entfernt und mit durch neue ersetzt. Auch haben die Mitarbeiter des Baubetriebshof Verbundsteinflächen angelegt, damit es in Zukunft nicht mehr zu Wasser- und Matschansammlungen unter den Sitzgelegenheiten kommt.

Video „Neues Aus Friedrichsthal“ 01.08.2021

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Besonders viel Anerkennung haben wir für die Aufstellung der Pflanzenpyramiden auf verschiedenen Plätzen und in den Anlagen erhalten. Sechs dieser Pyramiden wurden angeschafft und können jahreszeitlich angemessen bestückt werden, eine Beleuchtung z.B. zur Weihnachtszeit kann nur dort eingerichtet werden, wo auch die entsprechende Strom-Versorgung sichergestellt ist. 

Die demontierten Bänke werden nun durch den Baubetriebshof instandgesetzt und wieder im Stadtgebiet an sinnvollen Plätzen (beispielsweise am alten Friedhof im Bereich des Brunnens) wieder aufgestellt.

Insgesamt wurden 16 neue Bänke für insgesamt rund 12.000 Euro angeschafft, die im Stadtgebiet aufgestellt werden.

Auch am Spielplatz Hoferkopf hat sich etwas getan. Hier wurde das Kletternetz der Seilpyramide für mehr als 15.000 Euro erneuert. Ein kostenintensiver, aber von Kindern gerne genutzter Spaß.

Außerdem wurde die defekte Rutsche durch eine neue ersetzt. Der SPD-Ortsverein Bildstock wird als Spielplatzpate demnächst das Holz-Spielhaus streichen.

Was kommt als nächstes?

Als nächste Arbeiten steht die Beschaffung einer neuen Spielanlage für den Spielplatz Am Freibad an, diese soll im Oktober montiert werden. Außerdem wird eine „Stehwippe“ am Spielplatz Kolonieschacht, eine Vogelnestschaukel im Bismarckpark und eine Pilzburg für Kleinkinder im Dietrichsfeld beschafft und noch in diesem Jahr montiert. Auch am Spielplatz Inselstraße wird eine „U3“-Mini-Spielanlage noch in diesem Jahr installiert.

Zu guter Letzt verweise ich gerne noch auf die aktuelle Medienberichterstattung über die neu installierten Spielgeräte am Spielplatz Grillparzerstraße und die neue Treppenanlage am Friedhof Friedrichsthal

Es gibt also weiterhin viel zu tun und ich werde Sie zu gegebener Zeit über die Fortschritte informieren.